auf-weltreise.de

 

 

Reportagen - Bücher - DVD - Reiseberichte - Buch Fotogalerie - Fotos - Fotografie - DVD - Fineart Presse - Referenzen - Angebote - Pessemitteilung - Bücher - Fineart - Kalender - DVD - Buch Media Produkte - Dia - Referenzen - Angebote - Vorträge - Termine - Fotos - Kalender - DVD - Bücher - Fineart Reiseinformationen - Länderinformationen - Reisevorbereitung - Reiseführer Übersicht - Sitemap - Suchen - Bücher - Kalender - Bilder - Poster - DVD - Fineart   Impressum - Bildjournalist, Reisejournalist und Autor (Europa, Frankreich, Zentralasien, Russland)

  Startseite

Wissenswertes Geschichte & Religion    Seitenende    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Buddhismus

Anteil der Buddhisten an der Bevölkerung

 

Gelbmütze - Buddhistischer Glaube

 

Russland:

   -         Burjatien bis 15 %

   -         Tuwa circa 50 %

   -         Altei circa 25 %

 

Mongolei:

   -         Mongolen über 70 %. Es besteht ein großer Unterschied zwischen der Stadt- und Landbevölkerung.

 

China:

   -         Chinesen circa 7 %

   -         Tibet über 85 %

 

Korea:

   -         Nordkorea circa 30 %

   -         Südkorea circa 50 %

 

Nepal:

   -         circa 15 %

 

Bhutan:

   -         circa 70 %

 

Myanmar:

   -         über 75 %

 

Thailand:

   -         über 80 %

 

Kambodscha:

   -         über 70 %

 

Laos:

   -         circa 60 %

 

Vietnam:

   -         Nordvietnam circa 40 %

   -         Südvietnam circa 60 %

Der Buddhismus mischt sich in Vietnam stark mit den Lehren des Konfuzus

 

Malaysia:

   -         circa 30 %

 

Brunei:

   -         circa 30 %

 

Japan:

   -         über 70 %

 

Taiwan:

   -         circa 50 %

 

Sri Lanka:

   -         ca 60 %

 

 

 

 

 

 

  Reiseführer

Lamakloster Iwolginsk

Lama Kloster Iwolginsk - Burjatien - Russland - Reiseführer - DVD - touristische Informationen

Lamakloster Iwolginsk

Das Lama-Kloster Iwolginsk ist sicher eines der interessantesten, wenn nicht gar das Interessanteste, Kloster des Buddhismus. Dieses hat gleich zwei Besonderheiten, welche es in keinem anderen buddhistischen Kloster der Welt gibt: Einen Leichnam eines Lamas, der seit 1927 keine Spur einer Verwesung zeigt und Mönche, die verheiratet sind und Kinder haben.

Das Kloster, deren Mönche, besonders die Verheirateten, sehr zugängig sind, zeigt ein interessantes Stück Geschichte, Leben des Lamaismus und der Lehren der Tibetischen Medizin.

 

detaillierte Reiseinformationen

 

  Reiseführer

Gandan-Kloster

Gandan Kloster - Ulanbaatar - Mongolei - Reiseführer - DVD - touristische Informationen

Ulanbaatar - Gandan-Kloster

Ein Hauch von Tibet vermittelt das Gandan-Kloster in Ulan Batar. Es ist das größte, noch aktive Kloster der Mongolei. Dem aufmerksamen Kenner entgehen kaum die architektonischen Wurzeln Tibets, welche der mongolischen Bauweise zu Grunde liegen. Die alten Traditionen des Buddhismus in der Mongolei nehmen wieder ihren Lauf.

 

detaillierte Reiseinformationen

Seitenanfang    

  Copyright © 2011  Jan Balster Alle Rechte vorbehalten. (Bildjournalist, Reisejournalist, Autor und Globetrotter)

Anzeigen

Bilder - Fotos - digitale Bildagentur - Fotografien von Jan Balster Kalender - Wandkalender - Zentralasien - Mongolei - Transsib Transsibirische Eisenbahn - Kirgisien, Kirgistan, Kirgisistan - Baikal - Goldener Ring - Moskau - Seidenstrasse