auf-weltreise.de

 

 

Reportagen - Bücher - DVD - Reiseberichte - Buch Fotogalerie - Fotos - Fotografie - DVD - Fineart Presse - Referenzen - Angebote - Pessemitteilung - Bücher - Fineart - Kalender - DVD - Buch Media Produkte - Dia - Referenzen - Angebote - Vorträge - Termine - Fotos - Kalender - DVD - Bücher - Fineart Reiseinformationen - Länderinformationen - Reisevorbereitung - Reiseführer Edition Eurasien - Reisecenter - Reisen - auf-weltreise-shop - Bücher - DVD - Kalender - Kirgisien - Kirgistan - Kirgisistan - Seidenstrasse - Zentralasien Übersicht - Sitemap - Suchen - Bücher - Kalender - Bilder - Poster - DVD - Fineart Impressum - Bildjournalist, Reisejournalist und Autor (Europa, Frankreich, Zentralasien, Russland)

  Startseite

Pressemitteilungen    Seitenende   

 

  Reisereportagen

 

 

Wenn die Herde zieht - Zu Pferd zwischen Song-Kul und Naryn - Kirgisien - Kirgistan - Reisereportage

Wenn die Herde zieht

Zu Pferd zwischen Song-Kul und Naryn

Von der Sommerweide am 2.500 Meter hoch gelegenen Song-Kul-See ziehen die Nomaden im Herbst zu Tal. Jurten und Hausrat werden auf einen alten Lada verladen, der Kurs auf Naryn nimmt. Hier überwintern die Dschigiten, Nachfahren der Goldenen Horde. Nur Tachawi, der Alte, bleibt mit seiner Familie in Tasch-Rabat zurück, einer Karawanserei, die aus dem fünfzehnten Jahrhundert stammt.

Reportage lesen

---------------------------------------------------------------------------------------------

 

Kracht es, dann ist es vorbei mit dem Leben - Per Anhalter von Kirgisien nach China - Kirgisien, Kirgistan, Kirgisistan, China

Kracht es, dann ist es vorbei mit dem Leben

Per Anhalter von Kirgisien nach China

Per Anhalter durch Zentralasien - ein Abenteuer der Extraklasse: im Lastwagen auf der Handelsroute der Nomaden von der kirgisischen Hauptstadt Bishkek bis nach China zu fahren...

Reportage lesen

 

  Übersicht

 

 

Lesermeinungen

"Jetzt möchte ich Dir ein Kompliment für Deine vielen Aktivitäten und die Publikation ... machen. Sehr interessant."

(Elena Erat - Globetrotter der Jahres 1997)

 

"...ein echter Weltenbummler..."

(Dresdner Morgenpost)

 

"... mit Vergnügen gelesen..."

(Wolf Jobst Siedler jr. - wjsverlag - Berlin)

 

"Als Globetrotter sucht er das Authentische im Land und in den Menschen..."

(Sächsische Zeitung)

mehr Meinungen

RSS 2.0

 

 

 

 

 

 

 

Seitenanfang    

  Copyright © 2008  Jan Balster Alle Rechte vorbehalten. (Bildjournalist, Reisejournalist, Autor und Globetrotter)