home

Ein- und Ausfuhrbeschränkungen     Zurück     Seitenende   

Reisedokumente: Zoll

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Devisenerklärung:

Sind bei der Einreise auszufüllen und bei der Ausreise wieder abzugeben. Hier werden Bargeld (Fremd-, Landeswährung, Reisezahlungsmittel, Wertsachen (Fotoausrüstung, Filme, Musikinstrumente, Campingausrüstung) und Schmuck eingetragen.

Bei der Ausreise wird kontrolliert, ob angegebene Dinge wieder ausgeführt werden und ob zusätzlich etwas ausgeführt wird. Fehlende Gegenstände müssen verzollt werden. Nichteingetragene Wertgegenstände werden eingezogen, eingetragene werden verzollt. 

Tipp: Achten Sie auf Ihre Gesamtbilanz zwischen Ein- und Ausreisedevisenerklärung. An Bargeld sollten Sie immer weniger ausführen, als Sie eingeführt haben. Bewahren Sie alle Belege für Kreditkarten und Tauschquittungen bis zum Ende Ihre Reise auf. 

Tipp: Es gibt Länder, aus denen keine Landeswährung ausgeführt werden darf. Verschenken Sie nicht Ihr gesamtes Geld an Kofferträger etc. Oft müssen die Flughafengebühren, die sich meist wöchentlich ändern, in Landeswährung bezahlt werden. Ein Umtausch in Landeswährung ist dann zwingend notwendig und sehr teuer. (z. Bsp. Mongolei)

 

Ein- und Ausfuhrbeschränkungen:

Erkundigen Sie sich bei dem entsprechenden Konsulat nach diesen Beschränkungen vor der Abfahrt, damit Sie nicht an der Grenze wieder nach Hause fahren dürfen. 

Einfuhrbeschränkungen: oft Nahrungsmittel, Lederwaren, Holz, alkoholische Getränke, Pornografie, Schriften politischen Inhalts, Tabak, Rauschmittel, Campingausrüstung (z. Bsp. Türkei dürfen nur fabrikneue Kocher ein- und ausgeführt werden)

Ausfuhrbeschränkungen: Antiquitäten, Rauschmittel, Campingausrüstung

 

Tipp: Für Arzneimittel lassen Sie sich zu Hause eine in Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch ausgefüllte ärztliche Bestätigung geben. Je mehr Stempel, desto besser.

Tipp: Nehmen Sie, auch auf flehen der Person, keine Gepäckstücke von Fremden mit über die Grenze oder nach Hause. Kontrollieren Sie ihr Gepäck, ab Ihnen jemand etwas zugesteckt hat !!!

Devisenerklärung    Zurück    Seitenanfang   

  Copyright © 2003  Jan Balster,  Alle Rechte vorbehalten.